"Seine helle Stimme ist in allen Lagen perfekt gebildet. So ein Ebenmaß ist selten. Es wird gewiss viel von ihm zu hören sein." Rüdiger Winter - Operalounge.de
"Seine helle Stimme ist in allen Lagen perfekt gebildet. So ein Ebenmaß ist selten. Es wird gewiss viel von ihm zu hören sein." Rüdiger Winter - Operalounge.de


____Kalender____



 

Les Boréades von J.P Rameau

 

Collegium 1704

Collegium Vocale 1704

Dirigent: Vaclav Luks

 

22. Januar - Theater an der Wien

24. Januar - Chapelle Royal, Versailles

27. Januar - Zaryadye Concert Hall, Moskau

 

 

 

 

 

Ich hatte viel Bekümmernis BWV 21 von J.S Bach

 

Gaechinger Cantorey

Dirigent: Hans-Christoph Rademann

 

30. Januar - Domkirche St. Eberhard, Stuttgart






Alexander's Feast von G.F Händel

Ode for St. Cecilia's day von G.F Händel

Berliner baroque & Berliner Figuralchor
Dirigent: Gerhard Oppelt

31. Januar - Berliner Philharmonie




 

Johannespassion von J.S Bach

(Bearbeitung für Tenor, Cembalo, Orgel und Schlagwerk)

 

Orgel und Cembalo: Elina Albach 

Schlagwerk: Philipp Lamprecht


4.März - Hallgrímskirkja, Reykjavík

 

 

 


 

Matthäuspassion von J.S Bach

 

Freiburger Bachchor & Freiburger Bachorchester

Dirigent: Hannes Reich

 

14. März - Freiburger Münster

 

 

 

 

 

h-moll messe von J.S Bach

 

Gaechinger Cantorey

Dirigent: Hans-Christoph Rademann

 

21. März - Stiftskirche, Stuttgart

 

 

 

 

 

Matthäuspassion von J.S Bach

 

Musica Angelica Baroque Orchestra and Consort

Dirigent: Martin Haselböck

 

28. März - First Congregational Church of Los Angeles

29. März - Beverly O'Neill Theater, Long Beach

 

 

 

 

 

Johannespassion von J.S Bach

(Bearbeitung für Tenor, Cembalo, Orgel und Schlagwerk)

 

Orgel und Cembalo: Elina Albach 

Schlagwerk: Philipp Lamprecht

 

3. April - Heidelberger Frühling

 

 

 

 

 

Matthäuspassion von J.S Bach

 

Michaelis-Chor

Dirigent: Ralf Popken

 

5. April - Michaeliskirche, Lütjenburg






Matthäuspassion von J.S Bach

Chor & Orchester Bach Collegium München
Dirigent: Rubén Dubrovsky

6. April - Philharmonie, München

 

 

 


 

Matthäuspassion von J.S Bach

 

Nederlands Kamerkoor & Residentie Orkest

Dirigent: Matthew Halls

 

9. April - Pieterskerk, Leiden

10. April - Pieterskerk, Leiden

11. April - Zuiderstrandtheater, Den Haag





Kantaten von J.S Bach

Nach dir, Herr, verlanget mich BWV 150
Aus der tiefen, rufe ich Herr, zu dir BWV 131
Christ lag in Todes Banden BWV 4


Gaechinger Cantorey

Dirigent: Hans-Christoph Rademann


Thüringer Bachwochen
26.April - Mühlhausen





Marienvesper von Claudio Monteverdi 
-und Reflexionen zeitgenössischer Komponisten-

Ensemble Continuum 
Dirigent: Elina Albach 

30. April - Podium Esslingen





Messias und c-moll Messe von W.A Mozart 
-Auszüge aus Mozarts Messias-Bearbeitung und dem Fragment der c-moll Messe KV 427-

lautten compagney & capella angelica 
Dirigent: Wolfgang Katschner

toujours Mozart
2. Mai - St. Elisabeth Kirche, Berlin
3. Mai - St. Elisabeth Kirche, Berlin





Marienvesper von Claudio Monteverdi 
-und Reflexionen zeitgenössischer Komponisten-

Ensemble Continuum 
Dirigent: Elina Albach 

7.Mai - Konzerthaus Berlin



 

Johannespassion von J.S Bach

(Bearbeitung für Tenor, Cembalo, Orgel und Schlagwerk)

 

Orgel und Cembalo: Elina Albach 

Schlagwerk: Philipp Lamprecht

 

Musikfest Hamburg
11. Mai - Elbphilharmonie, Hamburg




 

Johannespassion von J.S Bach

(Bearbeitung für Tenor, Cembalo, Orgel und Schlagwerk)

 

Orgel und Cembalo: Elina Albach 

Schlagwerk: Philipp Lamprecht

 

Bachfest Leipzig
13. Juni - Markt, Leipzig





Matthäuspassion von J.S Bach 
(Tenor-arien)

Gaechinger Cantorey
Dirigent: Hans-Christoph Rademann 

Musikfest Stuttgart
14. Juni - Liederhalle, Stuttgart





Matthäuspassion von J.S Bach 
(Tenor-arien)

Gaechinger Cantorey
Dirigent: Hans-Christoph Rademann 

Bachfest Leipzig
16. Juni - Thomaskirche, Leipzig





Werke von J.S Bach, C.P.E Bach, Graun und Mozart u.a
Berliner Nelkenbukett
 

Xenia Löffler - Oboe
Christoph Huntgeburth - Traversflöte
Akademie für Alte Musik Berlin
Konzertmeister: Bernhard Forck

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci
21. Juni - Pflanzenhalle, Orangerieschloss Sanssouci (11:30Uhr)
21.Juni - Pflanzenhalle, Orangerieschloss Sanssouci (19:30Uhr)

 




 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Benedikt Kristjansson